Menü

Ziele

Der Freundeskreis des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück e. V. wurde im September 1986 gegründet und unterstützt als Förderverein den Botanischen Garten ideell und finanziell.

Insbesondere fördern wir die Ziele des Botanischen Gartens, nämlich die Vielfalt der Pflanzenwelt (Biodiversität) zu erforschen, zu erhalten und zu vermitteln.

Unter unserem Motto „Botanik – Bildung – Kultur“ unterstützen wir nicht nur Wissenschaft, Forschung und Lehre, sondern wollen darüber hinaus den Botanischen Garten für die breite Öffentlichkeit in vielfältiger Weise mit Leben erfüllen und als einen Ort der persönlichen Erbauung etablieren.

Wenn Sie mehr wissen möchten, kommen Sie doch auf eine der vielen Veranstaltungen wie den „Pflanzentauschmarkt“ oder den „Kürbistag“. Oder nehmen Sie an einer Ausstellung oder einer Lesung teil oder lauschen beim „Feierabend in die Tropen“ dem kubanischen Pfeiffrosch.

Für allererste Informationen finden Sie hier unseren Flyer.

Nächster Termin


Samstag, 09. Juni bis 05. August 2018 - Ausstellung der Fotografischen Gesellschaft Osnabrück: Botanik – anders gesehen

Die Mitglieder der Fotografischen Gesellschaft Osnabrück von 1912 e.V. haben innerhalb des letzten Jahres die Schönheit und Vielfältigkeit des Botanischen Gartens Osnabrück fotografisch erfasst.Dabei sollte bewusst keine naturgetreue Abbildung der Pflanzen erfolgen. Das haben wir durch Ausnutzung der technischen Möglichkeiten digitaler Kameras und der Bearbeitungssoftware ungewohnte Darstellungen erreicht.
Wir hoffen, dass unsere Bilder Neugier und Interesse der Besucher des Botanischen Gartens wecken. Haus 8 (Überwinterungshaus) im Botanischen Garten, Albrechtstraße 29. Der Eintritt ist frei. Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI