Menü

Geschlossen – Uni Osnabrück: Botanischer Garten für Besucherverkehr weiterhin nicht geöffnet

16.03.2020

Der Botanische Garten der Universität Osnabrück wird bis einschließlich Montag, 1. Juni, weiterhin seine Tore für den Publikumsverkehr geschlossen halten. Trotz ersten vorsichtigen Lockerungen im öffentlichen Leben hat die Kontaktsperre zur Eindämmung des Corona-Virus noch oberste Priorität. Nur so erscheint es vermeidbar, dass sich mehrere Personen oder größere Gruppen im Botanischen Garten begegnen. Das ist nur eine von mehreren Sicherheitsvorkehrungen der Universität Osnabrück zum Schutz der Bevölkerung, der Universitätsangehörigen und der Studierenden. Die Nutzung des Gartens als fußläufige Verbindung zwischen Innenstadt und Westerberg ist nach wie vor nicht möglich; auch Lehrveranstaltungen finden hier nicht statt. Außerdem entfallen alle für diesen Zeitraum vorgesehenen Veranstaltungen des Botanischen Gartens, des Freundeskreises und der Grünen Schule. Dazu gehören „Ein Blick/e hinter die Kulissen“, die am Mittwoch, den 20. Mai, und am Donnerstag, den 28. Mai, interessierten Besuchern die Besichtigung des Kakteenhauses und des Nutzpflanzenhauses ermöglichen sollten. Auch die Sonntagsführungen der Grünen Schule werden entfallen, die thematischen Gartenrundgänge zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten. Die Gartenleitung ist sich einig: „Jetzt, wo „das neue Normal“ erst begonnen hat und die Konsequenzen noch nicht abzusehen sind, ist weiterhin Vorsicht geboten. Wir bitten daher die Bevölkerung weiterhin um viel Geduld und Verständnis für solche Entscheidungen. Der Garten wird auf Sie warten, es ist alles nur eine Frage der Zeit.“

Zurück

Nächster Termin


Donnerstag, 28. Mai 2020 - Zur Kakteenblüte – Ein Blick/e hinter die Kulissen

Am Donnerstag, den 28. Mai 2020 ist das Kakteenhaus für interessierte Besucherinnen und Besucher von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt frei. Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI