Menü

Die nächsten Termine des Freundeskreises Botanischer Garten

Unsere anstehenden Termine:

 

 

Sonntag, 18. August 2019 - „Fingerhut ruft Hummel“

Blütenökologie
Viele Blüten sind zur Bestäubung auf die Hilfe von Tieren, insbesondere auf Insekten angewiesen. Es bestehen eng verzahnte, wechselseitige Beziehungen zwischen den Blüten und Ihrem Bestäuber, die Ihnen heute gezeigt werden.

Die Sonntags-Spaziergänge im Botanischen Garten finden während der Sommerzeit jeden Sonntag (außer Feiertage) um 11:00 Uhr statt.
Kosten: Erwachsene 4,00 € / Schüler und Studenten 3,00 €
Mitglieder des Freundeskreises „frei“
Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang Albrechtstraße

 

 

Sonntag, 25. August 2019 - „Manche mögens`s nass“

Wasserpflanzen
Das Pflanzenleben im, am und über dem Wasser ist vielgestaltig. Das zeigen die verschiedenen Formen der Anpassung, die die Pfanzen im Laufe der Zeit an ihren feuchten Lebensraum entwickelt haben. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Die Sonntags-Spaziergänge im Botanischen Garten finden während der Sommerzeit jeden Sonntag (außer Feiertage) um 11:00 Uhr statt.
Kosten: Erwachsene 4,00 € / Schüler und Studenten 3,00 €
Mitglieder des Freundeskreises „frei“
Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang Albrechtstraße

 

 

Dienstag, 20. August 2019 - “Loki Schmidt und die Botanischen Gärten”

Loki Schmidt im Botanischen Garten Osnabrück

Vortrag von Dr. Hans-Helmut Poppendieck, Botanischer Verein zu Hamburg e.V.
Loki Schmidt war die bekannteste Naturschützerin Deutschlands. Sie wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Die Botanischen Gärten verdanken ihr viele Impulse, so auch der Botanische Garten der Universität Osnabrück. 1981 veranstaltet sie erstmals einen Kongress über Genbanken für heimische Pflanzen. 1987 ruft sie den Internationalen Gärtneraustausch ins Leben, 1997 erscheint das erste und bislang einzige Buch über die Botanischen Gärten in Deutschland. Loki Schmidt war in allen Botanischen Gärten zu Besuch und hat dabei enge Beziehungen zu deren Mitarbeiter*innen geknüpft.
Hans-Helmut Poppendieck, ein langjähriger Weggefährte, hat über 20 Jahre auf unterschiedlichen Gebieten mit ihr zusammengearbeitet und möchte in diesem Vortrag Leben und Wirken einer außergewöhnlichen Frau und Botanikerin vorstellen.

Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Bohnenkamphaus, Helikoniensaal
Eintritt frei

 

 

 

Nächster Termin


Sonntag, 18. August 2019 - „Fingerhut ruft Hummel“

Blütenökologie
Viele Blüten sind zur Bestäubung auf die Hilfe von Tieren, insbesondere auf Insekten angewiesen. Es bestehen eng verzahnte, wechselseitige Beziehungen zwischen den Blüten und Ihrem Bestäuber, die Ihnen heute gezeigt werden.
Die Sonntags-Spaziergänge im Botanischen Garten finden während der Sommerzeit jeden Sonntag (außer Feiertage) um 11:00 Uhr statt.
Kosten: Erwachsene 4,00 € / Schüler und Studenten 3,00 €
Mitglieder des Freundeskreises „frei“
Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang Albrechtstraße


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI