Menü

Neugestaltung Eingangsbereich

Unter dem Titel „Botanik trifft Geologie“ wollen der Botanische Garten und sein Freundeskreis die Themenanlage Tertiär erweitern und dabei gleichzeitig den jetzigen Eingangsbereich neu gestalten.

Im Zuge der Umgestaltung des Eingangsbereiches wollen wir die bestehende Tertiäranlage um ältere Zeitabschnitte ergänzen. Das Phänomen der „lebenden Fossilien“ soll noch besser, attraktiver und zeitgemäßer für Lehre, Forschung und auch für Besucher dargestellt werden. Gleichzeitig soll durch Gestaltung und Exponate möglichst lebendig über vergangene Epochen der Pflanzengeschichte und über den Zusammenhang zwischen Botanik und Geologie informiert werden.

Gleichzeitig wollen wir folgendes erreichen:

  • Klare Trennung zwischen Betriebshof und Besuchereingang
  • Unterstand und Sammlungsplatz für Besucher
  • Neuer Informationsbereich für die Besucher gleich am Anfang
  • Bessere Steuerung der Besucherströme, auch von Gruppen
  • Barrierefreier Zugang über den Haupteingang

Zu dem Projekt liegt ein Exposé vor.

Ansprechpartner für den Freundeskreis:
Frau Maria-Theresia Sliwka

Nächster Termin


Sonntag, der 28. April 2019 - „Auf Zeitreise im Pflanzenreich“

Evolution der Landpflanzen Als die Pflanzen anfingen, das Land zu erobern, verlangte dieser Schritt eine Lösung für das Problem der Wasserversorgung, erforderte die Stabilisierung des Körpers und den Schutz vor UV-Strahlung. Erleben Sie heute an ausgewählten Pflanzen-Beispielen die wichtigsten Stationen und erhalten Sie Einblick in die evolutionäre Leistung der Pflanzen, die uns die heutige Vielfalt beschert hat. Die Sonntags-Spaziergänge im Botanischen Garten finden während der Sommerzeit jeden Sonntag (außer Feiertage) um 11:00 Uhr statt. Kosten: Erwachsene 4,00 € / Schüler und Studenten 3,00 €/ Mitglieder des Freundeskreises „frei“
Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang Albrechtstraße


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI