Menü

Aktuelles

08.01.2018
Neue Technische Leitung am Botanischen Garten der Universität Osnabrück

Am 2.1.2018 begann für Frau Yvonne Bouillon der Arbeitsalltag am Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Ab dem 1.2.2018 wird sie meine Aufgaben am Botanischen Garten wahrnehmen. Wir hatten die Möglichkeit einrichten...ganzen Artikel lesen

29.11.2017
Naturschutzpreis der Stadt Osnabrück

Am Dienstag, den 28.11.2017, wurde dem Freundeskreis des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück feierlich der Naturschutzpreis der Stadt Osnabrück verliehen.

06.11.2017
Aktionstag im naturnahen Steinbruch

Allen Beteiligten sagen wir "Danke".ganzen Artikel lesen

01.11.2017
Hermann Brüggemann in den Ruhestand verabschiedet

Langjähriger Gartenmeister des Freilandes des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück trat seinen letzten Arbeitstag an.ganzen Artikel lesen

20.08.2017
Bewerbung für Naturschutzpreis

Die Stadt Osnabrück und der Landkreis Osnabrück vergeben in 2017 zum zweiten Mal gemeinsam einen Naturschutzpreis.ganzen Artikel lesen

30.06.2017
Schachtelhalm-Aktion der Völkerschule im Botanischen Garten

Auch in diesem Jahr rückten Lehrer und Schüler der Völkerschule dem Schachtelhalm zu Leibe. Zum Ausklang der gelungenen Arbeitsaktion luden wir zum geselligen Grillen bei Kaltgetränken ein. Dem Freundeskreis des Botanischen...ganzen Artikel lesen

19.06.2017
Vierbeinige Landschaftspfleger im Botanischen Garten unterwegs

Durch die positiven Erfahrungen aus dem Jahre 2016 haben wir auch in 2017 mit dem Schäfer verabredet, dass uns eine Ziegenherde im naturnahen Steinbruch bei der Pflege unterstützen wird. ganzen Artikel lesen

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-20 Nächste > Letzte >>

Nächster Termin


10. bis 17. Juni 2018 - Woche der Botanischen Gärten 2018 und Ausstellung: „Die Grüne Apotheke – vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung“

Bei Wissensdurst fragen Sie Ihren Gärtner oder Botaniker!
Gelegenheit dazu gibt es vom 09. bis 17. Juni 2018 in über 40 Botanischen Gärten in ganz Deutschland und Österreich. Unter dem Motto „Die Grüne Apotheke – vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung“ stehen Arzneipflanzen im Mittelpunkt der diesjährigen Woche der Botanischen Gärten.
Zu sehen ist diese Ausstellung bis zum 12. Oktober 2018 auch im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Die einzelnen Tafeln der Ausstellung sind im gesamten Garten verteilt, Porträts finden sich bei den jeweiligen Pflanzen.

Zwei themenbezogene Führungen (Sonntagsspaziergang) am 10. und 17. Juni 2018 begleiten die Ausstellung:
10. Juni „Als Rohstoff heiß begehrt“ – Arzneipflanzen (Kosten: 3,00 €)
17. Juni „Gefährlich und doch nützlich“ – Gift- und Heilpflanzen (Kosten: 3,00 €) Botanische Gärten haben eine enge historische Verbindung zu Heilpflanzen, und so lag es nahe, die Rolle von Pflanzen in der Medizin in den Fokus einer Ausstellung zu nehmen. Dabei werden sowohl altbewährte als auch noch weitgehend unbekannte Arzneipflanzen im Detail vorgestellt (von Arnika, Salbei und Knoblauch bis hin zu Schlafmohn, Eibe oder Maiapfel).
Den Kern der Ausstellung stellen jedoch Themenposter zu einer breiten Palette von Fakten rund um Pflanzen in der Heilkunde dar, so zum Beispiel:
- Zubereitung pflanzlicher Drogen und Arzneimittel
- Gesetzliche Regelungen rund um Arzneipflanzen und Arzneimittel
- Superfood – was steckt dahinter?
- Giftpflanzen in der Heilkunde
- Arzneipflanzen im Welthandel
- Aktuelle Forschungsfragen
- Heilpflanzen versus Natur- und Artenschutz Die begleitende Ausstellungsbroschüre fasst sämtliche Ausstellungsinhalte im praktischen Mitnahmeformat zusammen, ergänzt durch einige vertiefende Essays. Sie ist im Sekretariat des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück erhältlich. (Schutzgebühr: 7 €) Botanischer Garten der Universität Osnabrück, Albrechtstraße 29 Eintritt frei. Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739 Ausstellung und Woche der Botanischen Gärten sind eine Initiative des Verbands Botanischer Gärten e.V. (www.verband-botanischer-gaerten.de).


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI