Menü

Impressum

Kontaktdaten:
Freundeskreis des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück e. V.
Albrechtstraße 29
49076 Osnabrück

Telefon: 0541-969-2739
Fax: 0541-969-2724
info@freundeskreis-bogos.de

Vertreten durch:
Vorsitzende Maria Theresia Sliwka
Albrechtstraße 29
49076 Osnabrück

Telefon: 0541-969-2774
info@freundeskreis-bogos.de

Das Impressum gilt für www.freundeskreis-bogos.de und www.freunde-bot-garten-osnabrueck.de

Der Freundeskreis ist registriert unter VR 2252 beim Amtsgericht Osnabrück (Registergericht)

Verantwortlicher i. S. d. § 55 Absatz 2 RStV:
Stefan Wellmann, (Anschrift wie oben)
info@freundeskreis-bogos.de

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Webdesign | responsive TYPO3-Programmierung:
DIEWERBEREI GbR, Werbeagentur aus Osnabrück, www.diewerberei.de

Nächster Termin


Dienstag, der 12. März 2019 - „Reichtum, Macht, Muskatnuss: Der Schatz der Gewürzinseln“

Vortrag von Alexandra Kehl, Botanischer Garten der Universität Tübingen, zum Jahresthema des Verbandes Botanischer Gärten (VBG): „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.“ Der Vortrag entführt in längst vergangene Jahrhunderte, als exotische Gewürze wie Pfeffer, Zimt oder Muskatnuss mit Gold aufgewogen wurden. Sie waren nicht nur begehrte Statussymbole, sondern hatten auch eine enorme wirtschaftliche und politische Bedeutung. Das Land wo der Pfeffer wächst und die Gewürzinseln galten als unheimlich verheißungsvoll und von ihrer Entdeckung versprachen sich europäische Nationen unendlichen Reichtum, politische Macht und militärische Stabilität. Es wurden Kriege geführt und Länder verkauft, viele Menschen starben, manche wurden tatsächlich reich. Neben der spannenden Geschichte rund um die Entdeckung Indiens und der Gewürzinseln werden die Gewürzpflanzen selbst vorgestellt, die –manchmal ganz unscheinbar– einst die Welt bewegten. Eintritt ist frei.
Dienstag, 12. März 2019 18.30 Uhr Botanischer Garten Osnabrück, Bohnenkamp-Haus, Helikoniensaal


Alle Termine anzeigen
DIEWERBEREI